Freitag, 27. September 2013

Schwein...äh Huhn gehabt...

... hab ich heute. Aus irgendeinem unerfindlichen Grund hatte ich mir Sonntag für das Finale gemerkt. Wahrscheinlich genau so, wie ich dachte ich hätte noch genug Stoff... *grins*
Da passte es hervorragend, dass ich den Mantel gestern faaaaasssst ganz fertig bekommen habe. Heute morgen um sieben konnte ich aber nichts mehr dran ändern und daher bekommt ihr ihn in 99%iger Ausführung zu sehen. Dafür aber mit 100% gut gelauntem Brüllknödel. Die wollte die Hühner gar nicht mehr hergeben und so mussten sie direkt zur Tagesmutter ausgeführt werden. Im Fahrradanhänger, bei 5Grad heute morgen genau das richtige.


Mit dem Reißverschluss habe ich mich dann übrigens doch noch schwer getan. Ich hatte einen Denkfehler gemacht und das unterste Stückchen vom Reißverschluss, da wo man beide Seiten ineinander schiebt, war nach dem Wenden innen.

Nachdem ich das geflickt hatte, sah es unten zielmlich ungleichmäßig aus. So habe ich noch kleine Fleecedreiecke draufgenäht, um es zu kaschieren.
Jetzt gefäält es mir gut. Die Bündchen müssen noch dran. Da hatte ich wohl einen auf den Augen, als ich das Bündchen ausgesucht hatte. Natürlich mal wieder ohne eine Stoffprobe dabeizuhaben. Ich halt ;-)



Jedenfalls beißt sich das vorgesehene Bündchenpink mit dem Jackenpink. Jetzt hab ich erstmal umgekremprelt und wäge die Alternativen ab.
Gut gefällt mir die simple Läsung was die Raffung angeht. Ein Glück, dass ich keinen Stoff mehr für den Tunnel gehabt hab ;-) Das Hosengummi tut seinen Dienst und das Muster wird nicht unterbrochen.

Im ganzen ist die Jacke noch reichlich. So haben wir länger was davon. 
Ein wenig stolz bin ich auch, dass ich es tatsächlich geschafft habe und kein neues Ufo entstanden ist.


Bedanken möchte ich mich für eure lieben Kommentare und die aufmunternden Worte.

Ich habe gerade schon geschaut, eure Jacken sind wirklich alle ganz bezaubernd geworden! Dickes Lob!

Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei Bea unserer Gastgeberin.*Applaus*
Vielen vielen Dank für die Organisation.
Ich hoffe ich kann beim nächsten Mal wieder dabei sein!

Nach einem spätsommerlichen Picknick im Park mit lieben Freunden, ziehen sich die Kinder ins Bett und ich mich aufs Sofa zurück.

Liebste Grüße
eure Tine

Kommentare:

  1. Hallo Tine! Deine Jacke ist sehr hübsch geworden. Und solche Denkfehler kenne ich nur zu gut. Eigentlich ist alles klar. Aber dann! Huch, wie ist das denn passiert? ;)

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  2. wow...die jacke ist ja total süss...und deine Kleine schaut echt knuffig aus!lg luise

    AntwortenLöschen
  3. Sieht total süß aus, auch ohne Bündchen!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  4. Oh deine Jacke ist ganz wundervoll geworden. Ich bin total begeistert. Und das mit dem Reißverschluss hastb du doch wieder super hinbekommen. Sieht echt so aus, als wenn es nie anders sein sollte:)
    Du kannst echt Mega stolz auf dich und dein Werk sein!!!
    Ganz liebe Grüße und alles Gute,
    FräuleinMutti

    Ps: Ein ganz dickes DANKESCHÖN für deinen lieben Kommentar. Ich hab mich riesig gefreut:)

    AntwortenLöschen
  5. Eine so süße Maus und auch die Jacke ist wirklich absolut schön geworden, Der Stoff ist toll!

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  6. Die Jacke sieht toll aus und super kuschelig!

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. so eine süße jacke, gefällt mir sehr gut!!!
    ohja, diese denkfehler verfluche ich auch!!! besonders gefällt mir diese raffung im rücken, toll!
    lg elke

    AntwortenLöschen