Dienstag, 3. September 2013

Darf ich vorstellen...

Ich bin ein bißchen aufgeregt...
Ich hab da was für euch in Vorbereitung...

Es ist noch nicht ganz fertig, aber spinxen dürft ihr schon mal...
Sieht auf den ersten Blick ganz unspektakulär aus, oder?

Mhh, so ähnlich wie eine Tatüta (Taschentüchertasche für alle Nichtnäher und Schnupfenfreien unter euch)

Ist aber keine...



Also, drin ist schon was, aber es sind keine Taschentücher...

Was aus Stoff...




Es macht sich schön klein, damit es in das Täschlein passt...







So siehts dann aus, wenn es endlich ganz draußen ist...







Darf ich vorstellen: Das ist die Flotte Lotte!!!


Eine Tasche in einer kleinen Tasche zum Mitnehmen in der Handtasche, Schultasche, am Hosenbund, am Schlüsselbund, in der Jackentasche oder sogar in der Hosentasche!

Ja, ich gebs schon zu, die Idee eines Beutels in einer kleinen Tasche ist nicht neu. Man muss aber auch nicht immer das Rad neu erfinden. Aber runder und schöner machen kann man es, das Rad, nech?
Der Name ist übrigens ein Teamwork mit dem Motzknochen. Dazu aber demnächst mehr.

Was das mit euch zu tun hat?? 

Dies ist ja erst der Prototyp, noch ein oder zwei Verbesserunge sind notwendig. Aber dann möchte ich euch die Flotte Lotte schenken. Und zwar als Tutorial, eventuell mit echtem Schnittmuster wenn sich der Computer mit den passenden Daten füttern lässt, Schritt für Schritt erklärt. Zum Nachnähen und das für lau, umme, gratis oder was man eben noch so sagen will.

Noch einen winzigkleinen Moment wird es dauern, aber dann gehts los...
Die erste Flotte Lotte wandert dann jetzt auch brav zum Creadienstag, um dort schon einmal Hallo zu sagen

Ich freu mich schon und hoffe, viele freuen sich mit mir und probieren sie mal aus die Flotte Lotte...

Liebste Grüße
Tine




Kommentare:

  1. Ob die Idee neu ist, darüber kann man streiten.... aber ich find' sie wirklich toll und hübsch umgesetzt! Deine Bilder versprechen jedenfalls eine wirklich coole TascheINtasche :-)!!
    Ich freue mich schon aufs Ebook
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. sehr schön! wenn dein ebook fertig ist, kannst du es gern auf der CD-freebie-seite verlinken. ich würde mich freuen.

    lg
    anke

    AntwortenLöschen